Aktuelles (25.KW): Sportwoche (täglich von 1.-6. Std.; Oberstufe nach Sonderplan); Fr. letzter Schultag (bis 10:15 Uhr)

Grußwort der Schulleitung


Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!
Schön, dass Sie uns angeklickt haben. Weiterlesen...

Kontakt

Gladbacher Straße 139
50189 Elsdorf
Anfahrt und Parkplätze

Tel.: 0 22 74 - 90 911 - 0
Fax: 0 22 74 - 90 911 - 21
Email: gesamtschule@elsdorf.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo.- Do.  von 7:30 - 14:00 Uhr
Fr.            von 7:30 - 13:00 Uhr


Pressemitteilung der Stadt Elsdorf. 1000 Euro Belohnung für sachdienliche Hinweise ausgesetzt.

Pressemitteilung der Stadt Elsdorf
Brandstiftung an der Gesamtschule
 
Unbekannte versuchten mehrere Brände zu legen – Stadt setzt Belohnung aus
Am Dienstag, den 7. Dezember, haben Unbekannte um ca. 4:20 Uhr mehrere Mülltonnen auf dem Gelände der Elsdorfer Gesamtschule in Brand gesetzt. Die Stadt Elsdorf sucht nun nach Zeugen und sachdienlichen Hinweisen.
Personen, die möglicherweise die Tat beobachtet haben oder Hinweise geben können, sollen sich bitte an das Bürgerbüro im Rathaus (02274 - 709 100 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, wird ein Betrag von 1.000 Euro ausgesetzt.
An einem Seiteneingang der Gesamtschule haben Unbekannte Mülltonnen unter ein Vordach geschoben und angezündet. Der Brand hat erhebliche Schäden verursacht. Auf den Schulbetrieb hat das zum Glück keine Auswirkungen. Am neuen Oberstufengebäude sowie an der Stadtbibliothek wurden weitere Mülltonnen an das Gebäude versetzt und es wurde versucht, diese anzuzünden. Dort ist glücklicherweise kein Brand entstanden.
Nicht weit von der Schule entfernt wurden kurz danach auf dem Birkenweg zwei Mülltonnen vor einer Grundstücksmauer, glücklicherweise von Häusern ein Stück entfernt, angezündet.
„Für ein solches Verhalten fehlen mir einfach nur die Worte. Für Brandstifter, die Menschen und fremdes Eigentum in Gefahr bringen, ist kein Platz in unserer Stadt. Ich hoffe, dass wir durch sachdienliche Hinweise den oder die Straftäter ergreifen und zur Verantwortung ziehen können“, betont Bürgermeister Andreas Heller.
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X